Select Page
Erste Tage in Namibia

Erste Tage in Namibia

Neue Batterie für unser Auto Wir sind seit zwei Wochen endlich wieder auf der Straße oder besser im Gelände unterwegs, und wir sind mehr als froh das es nun endlich weiter geht. Danke für die gute Zeit mit Jacqui und Vince. Wir haben zusammen gewartet, gehofft,...

Schöne Grüße aus Swakopmund, Namibia

Juhu wir sind da! Hat alles gut geklappt. Großes Lob an Kenia Airways, viel Platz, toller Service und beste Betreuung. Wir sind für viel viel mehr Geld schon deutlich weniger komfortabel geflogen. Gern wieder! Am Montag wurden wir in Walvis-Bay mit einem kleinen...
Kenia

Kenia

Etwas übermüdet, aber gut zufrieden in Kenia gelandet. In einer Stunde gehts weiter...
Johannesburg wir kommen…

Johannesburg wir kommen…

Die letzten drei Wochen waren eine echte Zerreißprobe und unsere Nerven lagen mehr als einmal blank. Nun sitzen wir am Flughafen in Accra und warten auf unseren Nachtflug nach Nairobi. Von dort aus geht es weiter nach Johannesburg und dann endlich ins geliebte...
Sehr viel Zeit im "Paradies"

Sehr viel Zeit im "Paradies"

The beach in KO-SA is gorgeous and it is finally not even too much garbage around. The invites you to take long walks and I am enjoying the cool water. Our new friend Bosa comes with us in the Plamenwald, only on a leash and then entirely free. Although he comes from...
Festival und Nationalpark

Festival und Nationalpark

In Cape Coast haben wir an einem Samstag ein Festival besucht und uns unter die Leute gemischt. So bunt, so laut und so schön war es. Der Präsident war da und viele viele Chiefs aus den umliegenden Dörfern. Überall Musik, leckeres Essen und fröhliche Menschen in...
Von 300km/Tag runter auf 0km/Woche

Von 300km/Tag runter auf 0km/Woche

Was ist die letzten drei Wochen passiert… Ziemlich viel und eigentlich nichts. Wir haben Pat ohne weiteren Schaden in Accra abgeliefert, zwei Engländer im großen Lorry haben unsere Pläne gekreuzt, wir haben am Strand die Seele baumeln lassen, neue Pläne...
Dirtroad und Wasserfall

Dirtroad und Wasserfall

Unser Besuch im Nationalpark endet und unser Navi führt uns 50 km über eine sehr schöne Straße, die uns allen eine Menge Spaß bringt. Endlich mal keine Teerstraße. Richtiges Afrika, rote Erde, frisches Grün, wenig Leute und ursprüngliche Dörfer. Pat und wir überholen...
Nationalpark Mole

Nationalpark Mole

Andreas Geburtstag feiern wir beiden ganz still und heimlich und völlig unspektakulär im Nationalark, nicht mal Pat wußte das heute Gebutstag ist. Andreas hat sich das so gewünscht. Der Nationalpark hat eine Größe von 4840 km² und ist somit der größte Ghanas. Hier...
Besuch aus Vlotho

Besuch aus Vlotho

Unser Besuch im Dorf Loumbila steht an und wir sind schon etwas aufgeregt. OK, worum geht es hier? Das müssen wir euch erstmal erklären. Wir haben uns vor unserer Reise tüchtig Gedanken gemacht, ob wir unterwegs etwas “Gutes” tun wollen oder ob diese Reise...
Bushcamp mit Pat

Bushcamp mit Pat

The nights from Friday to Saturday and Monday to Tuesday we spend wild of nowhere. We each find two most beautiful places. On the first night we are not far from the main road. The village is distributed between all the fields and when we arrive, we are at a big tree,...
Strafzettel

Strafzettel

Der Verkehr in und um den Städten ist der schlimmste, und es ist jedensmal sehr anstrengend wenn du da durch muss. Als wir Ouagadougou verlassen erwischt es mich…wer denkt denn schon daran, dass in Afrika geblitzt wird. Ich fahre, und Pat und ich sind am...
Malaria

Malaria

Leute Leute ich sag euch, das waren Tage in Ouagadougou. Wir haben Pat ( den australischen Motorradfahrer ) wieder getroffen und eigentlich wollte er uns am Montag (17.8.15) nur zum Büro für Visa Angelegenheiten begleiten, da er noch auf sei Visum für Ghana gewartet...
5 Minuten Tankstelle in Ouagadougou

5 Minuten Tankstelle in Ouagadougou

TV-Abend in Burkina Faso, es gibt viel zu entdecken… Patrick, Andreas und ich haben uns mal für eine halbe Stunde vors Hotel gesetzt und in aller Ruhe zugeschaut was da so passiert. Eigentlich nur um den Moskitos zu entkommen, denn die haben komischerweise keine...
Mali, Bamako, Sleeping Camel

Mali, Bamako, Sleeping Camel

We wanted to make what we hear. Have been nearly two weeks in Mali and it is much more, though nothing spectacular happened. Did you get a visa for Nigeria and Ghana, two of which visas are really hard to come by. Was only with much palaver, and back and forth is...
Regenzeit und Nationalpark Niokolo Koba

Regenzeit und Nationalpark Niokolo Koba

Die Regenzeit hat begonnen und erst waren die vereinzelten Regengüsse noch herrlich erfrischend, aber gestern hat es uns dann doch so richtig erwischt und wir sind bis auf die Unterhose nass geworden. Aber dazu später mehr. Wir waren im Nationalpark Niokolo Koba. Mit...
1000 Männer und 500 Frauen

1000 Männer und 500 Frauen

Lac Rose or Lac Retba … Here ended up a few years ago the Paris Dakar Rally. Today he is a salt mining area and there are a lot tümmeln souvenir sellers and leaders around the lake. Many abandoned / neglected hotel and bungalows are adjacent to the lake....
Endlich in Afrika!

Endlich in Afrika!

Juhu wir sind im Senegal. So richtig stand das Land gar nicht auf unserer Reiseroute, aber schon seit den ersten Kilometern sind wir so froh das wir hier sein dürfen! Wir wurden freundlich begrüßt und konnten sehr unkompliziert einreisen. Die ersten drei Tage haben...
Kommentar an uns schicken

Kommentar an uns schicken

Hallo Leute, Heute mal ein technischer Post.Einige haben uns gefragt, wie man eigentlich einen Kommentar schreibt, deswegen eine kurze Anleitung. Wir hoffen dass dann auch noch mehr Leute kommentieren, denn wir freuen uns immer riesig über jeden einzelnen Kommentar....
Grüsse aus Mauretanien

Grüsse aus Mauretanien

Hallo zusammen. Unsere erste Woche in Mauretanien ist um und wir wollten mal von uns hören lassen :-) Die ersten drei Tage haben wir in Nouâthibou verbracht. Eine wuselige afrikanische Kleinstadt die von sandigen Nebenstraßen bis zur geteerten Hauptstraße, Hafen,...