Select Page
Magnetic Brisbane (+ Fraser Island)

Magnetic Brisbane (+ Fraser Island)

Sanft und leise landet unser Flugzeug in der Morgendämmerung – Hallo, neues Land! Wir staunen noch am Flughafen über die eigenartige, jedoch keinesfalls verstörende Stille: Die Flugzeuginsassen unterhalten sich in einem Flüsterton, es wird...
Ende gut, alles gut – Teil 2: Abschied

Ende gut, alles gut – Teil 2: Abschied

Nun wird es ernst. Wir haben uns mit der Agentur auf einen Verschiffungstermin geeinigt. Ganze sechs Wochen nehmen wir uns Zeit, unser Auto und dessen Inhalte auf das Sauberkeits-Niveau eines Neuwagens zu kriegen (und nebenbei weiter am Computer zu arbeiten). Die...
Ein Ausflug zum Komodo Nationalpark

Ein Ausflug zum Komodo Nationalpark

Inzwischen neigt sich unsere Asien-Reise langsam dem Ende. Schon längst haben wir entschieden, Indonesien mit dem Auto nicht weiter als bis Bali zu bereisen. Doch über diese, unsere persönliche, Asien-Endstation werden wir beim nächsten Mal etwas...
Bald in Australien – und dann?

Bald in Australien – und dann?

Nun ist es tatsächlich soweit! Also fast. Dass es buchstäblich bald passiert, können wir selbst noch kaum fassen. Aber wartet ab, in ca. zwei Monaten werden wir tatsächlich einen neuen Kontinent betreten: Australien! Gerade buchen wir Flugtickets...
Die andere Seite von Java

Die andere Seite von Java

Da sind wir: Java, die bevölkerungsreichste Insel der Welt. Sowohl durch die Erzählungen anderer Reisender, als auch durch die gegebenen Fakten, begegnen wir der Insel mit einem Vorurteil, denn allein auf Java leben genauso viele Menschen wie in dem...
Ein Roadtrip durch das wilde Sumatra

Ein Roadtrip durch das wilde Sumatra

Wir sind zurück auf Sumatras Festland, zurück in Banda Aceh. Hier wollen wir nicht lange verweilen, denn vor uns liegen knappe 3000 km auf dem Weg in den Süden, bis wir die nächste indonesische Insel Java erreichen – Sumatra ist...
Sumatras Norden

Sumatras Norden

Mit der Auslösung unserer Fahrzeuge aus dem Container haben wir die langersehnte Freiheit wieder erlangt. Wir widmen uns nun wieder komplett dem Reiseleben – ohne Termine, ohne Arbeit, ohne Verpflichtungen – zumindest vorerst. Unser Plan ist den...

Das Leben ist ein Hund

Nach der Grenzstadt Mohan, wo China einige erschöpfte Reisende in Richtung Laos ausspuckt, stehen nun auch wir mit einem letzten chinesischen Harbin-Bier in der Hand, um unsere Freiheit zu feiern. Schnell haben sich alle voneinander verabschiedet und gehen wieder...

Planlos in Südostasien

Nach der erfolgreichen Chinadurchquerung sind wir nun endlich in Laos gestrandet. Unsere Reiseplanung hat somit hier aufgehört und wir waren gewillt, uns ernsthafte Gedanken für den weiteren Reiseverlauf in Südostasien zu machen. Doch irgendwie scheinen...

Allerlei und Spielzeug

Wie schon woanders erwähnt, haben wir uns nicht ganz aller „messiness“ entledigen können. Irgendeine Mischung aus sentimentalen Kram, Spielzeug, übertriebener Vorsicht und Anforderungen an die Freizeitgestaltung hat uns dazu verleitet einige...

Kochen und Lagerfeuer

Hier sind wir ziemlich profimäßig ausgerüstet. Zum einen haben wir ein unglaubliches 3-Flammen Gasherd im Auto. Eine 11l-Gasflasche liefert genug Gas für einige Monate, in welchen wir eigentlich jeden Tag mindestens einen Kaffee kochen, meistens...

Campingzubehör

Irgendwie etwas spießbürgerlich, aber es sind dennoch Sachen, die man zum Draußenleben braucht. Die wichtigsten davon sind unsere Campingstühle. Da diese jeden Tag zum Einsatz kommen und uns lange erhalten bleiben sollen, mussten besonders gute...

China: Was zwischen den Zeilen passiert

Umwelt Sobald wir die Grenze überschreiten, merken wir, dass zwei benachbarte Länder kaum kontrastreicher sein könnten. Bereits nachts wird dies deutlich. Blickt man bei Nacht über die Grenzstadt der Mongolei, Zamiin-Uud, so sieht man...

Grenzerfahrung China

Bereits seit vier Stunden stehen wir vor dem Tor nach China. Besser gesagt ist es ein Schlagbaum, der für uns geschlossen bleibt. Zunächst haben Belinda und Markus aus Holland Probleme bei der Ausreise auf der mongolischen Seite. Aber...

Navigation und Orientierung

Von einigen Ländern konnten wir grobe Übersichtskarten in Deutschland bekommen. Doch damit kann man allerhöchstens die Route planen oder über weite Strecken navigieren, indem man sich an den Großstädten orientiert. Auch ein Autoatlas,...

In einem Land vor unserer Zeit

Noch zehn Tage, dann müssen wir wieder zurück in Ulan Bator sein, um unsere Chinavisa abzuholen. Die Chinadurchreise begrenzt unseren Aufenthalt in der Mongolei somit noch mehr, als erwartet. Die wenige Zeit, die übrig bleibt, möchten wir nutzen,...