Home Top

Archive | Cameroon

Die letzten drei Wochen waren eine echte Zerreißprobe und unsere Nerven lagen mehr als einmal blank. Nun sitzen wir am Flughafen in Accra und warten auf unseren Nachtflug nach Nairobi. Von dort aus geht es weiter nach Johannesburg und dann endlich ins geliebte Namibia. <br /><br /><a name="more"></a> Wir hatten schon vor ĺängerer Zeit mal drüber nachgedacht in den Süden zu verschiffen. Eigentlich wollten wir in Accra am Hafen nur mal schauen wie teuer sowas sein könnte und dann standen eines nachmittags Jacqui und Vince vor uns. Die beiden Pechvögel hatten es schon einmal versucht und sind aufgrund "this is africa" gescheitert. Wir kamen ins Gespräch und dann wurden unsere Pläne immer konkreter. Wir brauchten noch ein paar Tage, doch dann stand unsere Entscheidung fest...wir wollen mit. Das nächste Schiff sollte auch unseres werden. Wir haben vier Wochen gemeinsam gewartet, gebangt und zusammen die Daumen gedrückt, denn bis zum heutigen Tag stand nicht fest ob alles klappt. Daher haben wir von unseren Plänen im Vorfeld nicht großartig durchsickern lassen. <br /><br /> Wir sind traurig das Kamerun ausfällt, wir sind aber mehr als froh das wir Nigeria nicht durchqueren müssen. Zu viele gruselige Geschichten und Erlebnisse von Leuten die schon dort waren, mussten wir uns anhõren. Wir haben keine Lust auf noch mehr harte Visabeschaffung, krasse Grenzen und einen Haufen Polizeikontrollen. <br /><br /> Wir sind dankbar das alles geklappt hat und freuen uns auf den Süden und insbesondere natürlich auf Namibia, wir hoffen auf viele spannende Begegnungen der tierischen Art, tollen Fahrspaß und viele viele nette Leute die unseren Weg kreuzen.  Wir hoffen darauf das wir unseren geliebten Matatu am 5.10. in Walvis-Bay in Empfang nehmen können. Hoffentlich gerät er auf hoher See nicht in eine wilde Schlacht mit Piraten oder benimmt sich daneben, sodass die Crew ihn von Bord schmeißt :-) Wir melden uns wenn wir sicher angekommen sind. Nach dieser schweren Entscheidungen und dem ganzen Gewarte sind wir jetzt endlich: "ready for take off" <br /><br /><br /><br /><a href="http://2.bp.blogspot.com/-T4LjB6Lwqns/Vgmen9qjAII/AAAAAAAAE9Y/nuF76b-xO4I/s1600/%2528null%2529-1.jpg"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-T4LjB6Lwqns/Vgmen9qjAII/AAAAAAAAE9Y/nuF76b-xO4I/s320/%2528null%2529-1.jpg"/></a><a href="http://4.bp.blogspot.com/-CHImmb4aPCI/Vgmen5iPeqI/AAAAAAAAE9k/ry_wUS0xfdM/s1600/IMG_4007.JPG"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-CHImmb4aPCI/Vgmen5iPeqI/AAAAAAAAE9k/ry_wUS0xfdM/s320/IMG_4007.JPG"/></a><a href="http://1.bp.blogspot.com/-47gjt5fjBJU/Vgmen6zIupI/AAAAAAAAE9c/vXaGoItTu5U/s1600/IMG_4008-1.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-47gjt5fjBJU/Vgmen6zIupI/AAAAAAAAE9c/vXaGoItTu5U/s320/IMG_4008-1.JPG"/></a><a href="http://2.bp.blogspot.com/-OwcD59zfS0s/VgmeqqBQcNI/AAAAAAAAE9w/c8wCcf3BMgA/s1600/IMG_4011-2.JPG"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-OwcD59zfS0s/VgmeqqBQcNI/AAAAAAAAE9w/c8wCcf3BMgA/s320/IMG_4011-2.JPG"/></a><br /><br /><br /><br />

Johannesburg wir kommen…

Read the original post and follow Andreike's overland adventures on their website: Andreike .


Die letzten drei Wochen waren eine echte Zerreißprobe und unsere Nerven lagen mehr als einmal blank. Nun sitzen wir am Flughafen in Accra und warten auf unseren Nachtflug nach Nairobi.…
b591

Republic of Congo (Brazzaville) photos – part 01

Read the original post and follow worldvespa's overland adventures on their website: worldvespa.


Μιας και ακόμα δεν έχω συνέλθει από τις 2 βδομάδες μέσα στα φορτηγά και την άμμο (4 συνολικά από Κινσάσα!), κι επειδή βλέπω πως οι μέρες περνάνε σαν 1000αρα βέσπα …
b587

Ο Ρουβάς στο Κονγκό!

Read the original post and follow worldvespa's overland adventures on their website: worldvespa.


Ο Ρουβάς (δείτε στο 05:49 γιατί) επισκέπτεται το Κονγκό, όπως πάντα καβάλα στην αγαπημένη του Vespa! Το βίντεο αυτό το αφιερώνω στην Ελληνική Κοινότητα στο Λουμπουμπάσι για την απίστευτη βοήθειά…
b458

Cameroon

Read the original post and follow worldvespa's overland adventures on their website: worldvespa.


Πατήστε εδώ για να δείτε όλες τις φωτογραφίες! Από που να ξεκινήσω για το Καμερούν; Από το πρόβλημα στο βεσπάκι; Από τις ξέγνοιαστες μέρες στο μοναστήρι στη Yaounde; Από τον…
tanz_peponi_boat.jpg

A Pleasant Itch

Read the original post and follow Afrikerr's overland adventures on their website: Afrikerr.com - Diary.


Wednesday 26th to Friday 28th September 2012. Pangani. Outside of Dar’s city limits the landscape was browned dry. We passed several bushfires that looked in danger of getting out of…
IMG_4309.jpg

Miniature Africa

Day 120-122: West-Africa’s worst roadCameroon has it all; desert, savanna, rainforests, beaches and volcano’s. It’s like a miniature Africa and we have been looking forward to it all trip, especially…

Cameroon

Read the original post and follow Pikipiki Safari's overland adventures on their website: Pikipiki Safari.


The roads entering Cameroon, if you can call them that, were an absolute mess. The 30km of rutted mud tracks from Ekong to Etu took us 3 hours and this…

Connect with other Overlanders!

Join our

Overland Group

FBGroup