Home Top

Archive | Germany

Eagles Nest

Onward We Go!

Read the original post and follow Globatrol's overland adventures on their website: Globatrol.


Keeping posts coming with the regularity that you, our valued readers, deserve can be quite difficult at times. In my defense (Rebecca), we’ve been on the road consistently for the…
Was ist die letzten drei Wochen passiert... Ziemlich viel und eigentlich nichts. Wir haben Pat ohne weiteren Schaden in Accra abgeliefert, zwei Engländer im großen Lorry haben unsere Pläne gekreuzt, wir haben am Strand die Seele baumeln lassen, neue Pläne geschmiedet, haben den Regenwald besucht und sind mit ganz neuen Zielen nach Accra zurück gekommen und nun haben wir kein Auto mehr... <a name="more"></a><br /><br /> Ich fang mal ganz von vorn an. Nach unserer Ankunft in Accra und einer Nacht im Hof vom Sleepy Hippo, haben wir noch eine Runde durch die <a href="https://en.m.wikipedia.org/wiki/Accra_Mall">Accra-Mall</a> gedreht und uns an europäischen Kleinigkeiten erfreut. Mit unseren Einkäufen und dem Wunsch ein wenig zu chillen, sind wir dann zum Krokobiti Beach gefahren und sind beim <a href="http://www.bigmilly.com/">Big Millys Backyard</a> untergekommen. Ein lustiger Ort mit vielen bunten Leuten. Immer ist was los und so waren die ersten Tage nicht entspannend, sondern voller neuer Begegnungen und Unterhaltungen, oftmals mit Menschen aus Deutschland. Lustig das hier so viele Urlaub machen, denn uns war Ghana als Urlaubsland nicht bekannt. <br /><br />Am Strand ist immer was los, da wird den ganzen Tag gefeiert und getanzt, während die Männer ihre schweren Boote zu Wasser lassen oder die Netze im Takt ihres Singsangs wieder einholen. Schwerstarbeit sag ich euch. <br /><br />Am zweiten Tag unter Palmen kommen <a href="http://lorrywaydown.com/">Jacqui und Vince</a> in unser Leben und haben unsere Pläne ganz schön gekreuzt :-) im positiven Sinne, dazu später mehr. Die beiden kommen aus England und sind in ihrem großen Lorry unterwegs, sie wollen zwei Jahre lang in Afrika reisen und wir sind dankbar die beiden hier kennenzulernen.<br /><br /><br /><br /><a href="http://3.bp.blogspot.com/-H5essdrp2eM/VgOsOnuAiOI/AAAAAAAAE4A/UZE5UjnRxvk/s1600/DSC09867.JPG"><img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-H5essdrp2eM/VgOsOnuAiOI/AAAAAAAAE4A/UZE5UjnRxvk/s320/DSC09867.JPG" /></a> <a href="http://3.bp.blogspot.com/-OVcoWdbtlPY/VgOsONYFamI/AAAAAAAAE34/Y37eLX5wKhk/s1600/IMG_3840.JPG"><img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-OVcoWdbtlPY/VgOsONYFamI/AAAAAAAAE34/Y37eLX5wKhk/s320/IMG_3840.JPG" /></a> <a href="http://4.bp.blogspot.com/-Pz_0RkZgVTI/VgP0Y7kYo7I/AAAAAAAAE8A/hMhmoSriPmw/s1600/DSC09872.JPG"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-Pz_0RkZgVTI/VgP0Y7kYo7I/AAAAAAAAE8A/hMhmoSriPmw/s320/DSC09872.JPG" /></a> <a href="http://1.bp.blogspot.com/-m6JTRr013hM/VgOrykKO5xI/AAAAAAAAE3o/WqlJBBmjts8/s1600/DSC09866.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-m6JTRr013hM/VgOrykKO5xI/AAAAAAAAE3o/WqlJBBmjts8/s320/DSC09866.JPG" /></a> <br /><br />  Nach einer Woche <a href="https://en.m.wikipedia.org/wiki/Kokrobite">Krokobiti Beach</a> sind wir beide ziemlich relaxed und entspannt. Wir fahren an der Westküste entlang Richtung Cape Coast, nach <a href="http://www.ko-sa.com/de_index.htm">KO-SA</a>. Ein sehr nett gelegenes Resort am Strand. Wir stehen mitten im Grünen und ratet mal wer auch da ist...Jaqui und Vince. Achzehn herrliche Tage mit chillen, guten Essen, Spaziergängen, Rummikub Abende Deutschland gegen England, lesen und einfach mal nichts machen beginnen.   <br /><br /><a href="http://4.bp.blogspot.com/-bYuZBqKah5Q/VgGwSyk0l2I/AAAAAAAAEyA/tDH1d9Y2IWc/s1600/DSC00028.JPG"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-bYuZBqKah5Q/VgGwSyk0l2I/AAAAAAAAEyA/tDH1d9Y2IWc/s320/DSC00028.JPG" /></a> <a href="http://4.bp.blogspot.com/-BdbmLEJcarM/VgGvrag3NLI/AAAAAAAAEx4/0w7p6vH6Cg8/s1600/DSC09963.JPG"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-BdbmLEJcarM/VgGvrag3NLI/AAAAAAAAEx4/0w7p6vH6Cg8/s320/DSC09963.JPG" /></a> <a href="http://1.bp.blogspot.com/-lWGMVkTB3Ng/VgGvgij9ZbI/AAAAAAAAExw/0raxxHq0NXA/s1600/DSC09989.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-lWGMVkTB3Ng/VgGvgij9ZbI/AAAAAAAAExw/0raxxHq0NXA/s320/DSC09989.JPG" /></a> <a href="http://3.bp.blogspot.com/-daEWPyXGqJg/VgGwnhwSXxI/AAAAAAAAEyI/A-QDqWp9JM8/s1600/DSC09996.JPG"><img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-daEWPyXGqJg/VgGwnhwSXxI/AAAAAAAAEyI/A-QDqWp9JM8/s320/DSC09996.JPG" /></a>  <a href="http://2.bp.blogspot.com/--Gh42-Sx-X4/VgOyt791tgI/AAAAAAAAE5E/pQgjd3HPmdc/s1600/IMG_3872.JPG"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/--Gh42-Sx-X4/VgOyt791tgI/AAAAAAAAE5E/pQgjd3HPmdc/s320/IMG_3872.JPG" /></a> <br /><br /> Am gesamten Strand entlang der Westküste ist es immer das selbe Bild...bunte Boote mit Fahnen,  Fischer die harte Arbeit verrichten müssen und allmorgentlich der schöne Gesang, um die Boote nach getaner Arbeit wieder an Land zu bringen. Sie ziehen im Takt des Liedes, welches sie im Chor singen, am Seil und ich bekomme jedes Mal eine Gänsehaut wenn sie einen morgens wecken.   <br /><br /><a href="http://2.bp.blogspot.com/-FA2xn7zT-MU/VgGzVp55lGI/AAAAAAAAEyY/Ud9AyGIJBtw/s1600/DSC00059.JPG"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-FA2xn7zT-MU/VgGzVp55lGI/AAAAAAAAEyY/Ud9AyGIJBtw/s320/DSC00059.JPG" /></a> <a href="http://1.bp.blogspot.com/-P5BCusD25Bk/VgGzVeNbQdI/AAAAAAAAEyU/Zq7GdiOvOE4/s1600/DSC00005.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-P5BCusD25Bk/VgGzVeNbQdI/AAAAAAAAEyU/Zq7GdiOvOE4/s320/DSC00005.JPG" /></a> <a href="http://1.bp.blogspot.com/-bZQ3eKti1lA/VgGzzH10h5I/AAAAAAAAEyk/xuQgRi_DvpU/s1600/DSC00012.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-bZQ3eKti1lA/VgGzzH10h5I/AAAAAAAAEyk/xuQgRi_DvpU/s320/DSC00012.JPG" /></a> <a href="http://1.bp.blogspot.com/-vec4BnUnYzI/VgG0Y3sKOtI/AAAAAAAAEys/kPcLz2e6c8g/s1600/DSC00014.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-vec4BnUnYzI/VgG0Y3sKOtI/AAAAAAAAEys/kPcLz2e6c8g/s320/DSC00014.JPG" /></a><br /><br /><a href="https://www.facebook.com/drcanafricanadventure">Der verrückte Australier Pat</a> ist auch immer noch in Ghana und wir freuen uns das er uns am Wochenende besuchen kommt. Aber wer denkt er war ein chilliges Wochenende mit ihm, weil man ja in KO-SA nicht viel anstellen kann, der irrt. Eine lange Nacht mit viel Alkohol und zu viel Airforce (für 2 Cedi, also 0,40 Cent die ganze Flasche) hat zur Folge dass er zeigen will wie lang sein Aufbau vom Overlandtruck hinten über steht und fällt dabei natürlich rückwärts drei Stufen runter. Sein Knöchel sieht am nächsten Morgen ziemlich mitgenommen aus. Damit nicht genug. Ein Fehlalarm von seinem Delorme-Two-Way-Messenger löst ein SOS aus und wir schaffen es nur knapp durch einen nächtlichen Anruf in den USA, eine Rettungsaktion durch die US-Coastguard und die australische Luftrettung abzuwehren. Das wär was geworden. Wenn ich mal ganz viel Zeit hab schreib ich die ganze Geschichte auf, aber alles was wir mit Pat erlebt haben, füllt ein ganzes Buch. Man kann sagen, es war nicht langweilig :-)  <br /><br /><a href="http://1.bp.blogspot.com/-lirGLsGF4wI/VgOwNXP6nZI/AAAAAAAAE4c/P05uwCoKRU8/s1600/2015-09-07%2B12.33.14.jpg"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-lirGLsGF4wI/VgOwNXP6nZI/AAAAAAAAE4c/P05uwCoKRU8/s320/2015-09-07%2B12.33.14.jpg" /></a> <a href="http://1.bp.blogspot.com/-FaXKzlmf2gw/VgOv68o4ZpI/AAAAAAAAE4U/PjdSKsNQJX8/s1600/_MG_0023.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-FaXKzlmf2gw/VgOv68o4ZpI/AAAAAAAAE4U/PjdSKsNQJX8/s320/_MG_0023.JPG" /></a> <a href="http://2.bp.blogspot.com/-mtyPiTfDLhE/VgOvpURknDI/AAAAAAAAE4M/-sIkxldGne0/s1600/_MG_0026.JPG"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-mtyPiTfDLhE/VgOvpURknDI/AAAAAAAAE4M/-sIkxldGne0/s320/_MG_0026.JPG" /></a> <a href="http://2.bp.blogspot.com/-rnqGSak_Nrs/VgOxCUqD80I/AAAAAAAAE4o/ZrOI_Z8J-jQ/s1600/_MG_0029.JPG"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-rnqGSak_Nrs/VgOxCUqD80I/AAAAAAAAE4o/ZrOI_Z8J-jQ/s320/_MG_0029.JPG" /></a> <br /><br /><div>Ende Teil 1</div><div>Morgen mehr :-)</div>

Von 300km/Tag runter auf 0km/Woche

Read the original post and follow Andreike's overland adventures on their website: Andreike .


Was ist die letzten drei Wochen passiert… Ziemlich viel und eigentlich nichts. Wir haben Pat ohne weiteren Schaden in Accra abgeliefert, zwei Engländer im großen Lorry haben unsere Pläne gekreuzt,…
031

Willkommen in Deutschland!

Read the original post and follow Cape2Nordkapp's overland adventures on their website: Cape2Nordkapp.


We komen Duitsland binnen vlak voor Flensburg en we vervolgen de landelijke route de hele weg naar Hamburg. In Hamburg rijden we het Centrum binnen waar een stadscamperplek is. Tussen…

Between Heaven and Hell

Read the original post and follow 4-wheel-nomads's overland adventures on their website: 4-wheel-nomads.


You don’t see from the surface of the idyllic Mediterranean Sea what dramatic human disasters this very sea has seen during months on end. On and off it just quarries…
So die erste "richtige" Grenze steht unmittelbar bevor und insbesondere ich bin schon etwas aufgeregt. Heute haben wir nochmal alles vorbereitet und sind den Papierkram durch gegangen. Wir hoffen also das wir tippi toppi vorbereitet sind :-)<br /><br />Ein kleiner Rückblick zu Marokko... Der Start war anstrengend, nachdenklich und aufregend. Alles neu und unbekannt. Nach ein paar Tagen hatten wir uns ganz gut eingelebt und hatten Spaß daran im Land zu reisen. Die Natur ist an manchen Stellen wirklich sehr schön und facettenreich, und alle die am 4X4 fahren Spaß haben, können auf ihre Kosten kommen. Die eine oder andere gute Piste haben wir für uns entdeckt. <br /><br /><a name="more"></a>Wer auch sonst Spaß an Fahrzeugen und Verkehr hat, der ist schon hier im nördlichen Afrika gut aufgehoben. Viele lustige LKW, PKW und andere, ich nenne sie mal Fahrzeuge, machen das Straßenbild erlebnisreich und bunt. An jeder Ampel, Kreuzung, in Seitenstraßen,  auf Landstraße und auch im entlegensten Dorf gibt es ein altes oder neueres Schätzchen zu sehen. Nicht die Hälfte der hier Umherfahrenden  würden es in Deutschland überhaupt bis zur TÜV-Prüfstelle schaffen, denn irgendwer hätte sie an Ort und Stelle einfach still gelegt, weil es das Gesetz eben so will. Schade, denn Auto fahren macht hier viel mehr Spaß und ist sehr viel interessanter, und bis auf Pannen haben wir keinen einzigen Unfall gesehen. Hier hab ich mal ein paar, wie ich finde ganz lustige Vehikel, im Verkehr fotografiert... <br /><br /><a href="http://4.bp.blogspot.com/-1RwrHFFjAFU/VZg8QmOR8SI/AAAAAAAADBo/-YU2SXZUsRg/s1600/2015-07-04%2B19.23.17.jpg"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-1RwrHFFjAFU/VZg8QmOR8SI/AAAAAAAADBo/-YU2SXZUsRg/s320/2015-07-04%2B19.23.17.jpg"/></a><a href="http://1.bp.blogspot.com/-dzFZLw1aHmE/VZg8SOIR7tI/AAAAAAAADBw/iZ0nUIIC2pE/s1600/2015-07-04%2B19.24.26.jpg"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-dzFZLw1aHmE/VZg8SOIR7tI/AAAAAAAADBw/iZ0nUIIC2pE/s320/2015-07-04%2B19.24.26.jpg"/></a><a href="http://3.bp.blogspot.com/-YdvsyqpEwok/VZg8Lw9cVMI/AAAAAAAADBg/mRZ2j6iOEo0/s1600/2015-07-04%2B19.29.12.jpg"><img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-YdvsyqpEwok/VZg8Lw9cVMI/AAAAAAAADBg/mRZ2j6iOEo0/s320/2015-07-04%2B19.29.12.jpg"/></a><a href="http://1.bp.blogspot.com/-j0q671nqQek/VZg9x3Ac4fI/AAAAAAAADB4/Lu26WHTxdVo/s1600/2015-07-04%2B19.30.50.jpg"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-j0q671nqQek/VZg9x3Ac4fI/AAAAAAAADB4/Lu26WHTxdVo/s320/2015-07-04%2B19.30.50.jpg"/></a><a href="http://1.bp.blogspot.com/-cGJsZfTbd7Q/VZg99J4THhI/AAAAAAAADCA/1NXaOl5Uzw4/s1600/2015-07-04%2B19.31.09.jpg"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-cGJsZfTbd7Q/VZg99J4THhI/AAAAAAAADCA/1NXaOl5Uzw4/s320/2015-07-04%2B19.31.09.jpg"/></a><a href="http://4.bp.blogspot.com/-fV9ZzEWtTBU/VZg-OisB-LI/AAAAAAAADCI/bBhOrw1fWl4/s1600/2015-07-04%2B19.35.46.jpg"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-fV9ZzEWtTBU/VZg-OisB-LI/AAAAAAAADCI/bBhOrw1fWl4/s320/2015-07-04%2B19.35.46.jpg"/></a><a href="http://2.bp.blogspot.com/-3I3DBG34ZGI/VZg_P4UyWMI/AAAAAAAADCU/USgAPad1QsY/s1600/_MG_0156.JPG"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-3I3DBG34ZGI/VZg_P4UyWMI/AAAAAAAADCU/USgAPad1QsY/s320/_MG_0156.JPG"/></a><a href="http://4.bp.blogspot.com/-MIiE0QJVqig/VZg_Xw5Hh5I/AAAAAAAADCg/qObLvklCN3g/s1600/_MG_0173.JPG"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-MIiE0QJVqig/VZg_Xw5Hh5I/AAAAAAAADCg/qObLvklCN3g/s320/_MG_0173.JPG"/></a><a href="http://2.bp.blogspot.com/-iN-01ftlync/VZg_X1q0VWI/AAAAAAAADCc/DM-YLpTd6EU/s1600/_MG_0193.JPG"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-iN-01ftlync/VZg_X1q0VWI/AAAAAAAADCc/DM-YLpTd6EU/s320/_MG_0193.JPG"/></a><a href="http://4.bp.blogspot.com/-UiL7Fln6PPo/VZhAD-_uApI/AAAAAAAADCs/numx7uo6eXA/s1600/_MG_0204.JPG"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-UiL7Fln6PPo/VZhAD-_uApI/AAAAAAAADCs/numx7uo6eXA/s320/_MG_0204.JPG"/></a><a href="http://1.bp.blogspot.com/-HOJjhvp6pSY/VZhASy3DRoI/AAAAAAAADC0/9p9BDDGXBsM/s1600/_MG_0209.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-HOJjhvp6pSY/VZhASy3DRoI/AAAAAAAADC0/9p9BDDGXBsM/s320/_MG_0209.JPG"/></a><br /><br />Leider ist uns der viele Müll ziemlich auf den Nerv gegangen. Seit einigen Tagen verfolgt uns zudem ein sehr häufig auftretenden bestialischer Verwesungsgeruch. Wir haben einige Tiere am Straßenrand vor sich hin verwesen sehen. Sehr schade denn das trübt das Bild hier sehr. Vielen hilfsbereiten, netten und winkenden Menschen sind wir begegnet, und wir brauchten uns wirklich niemals Sorgen wegen unserer Sicherheit machen. Hier sei erwähnt das wir die ein oder andere Polizeikontrolle durchfahren mussten. Leider haben wir sie nicht gezählt, aber wir schätzen das es in den 23 Tagen hier gut 50 Kontrollen waren, wobei wir bei vielen nur durch gewunken wurden. Jetzt wo man sich dran gewöhnt hat ist es sogar manchmal eine nette Abwechslung, kurzer Plausch, Fiche (Zettel mit Daten) abgeben, Passkontrolle, Kleiner Scherz und weiter. <br /><br />Hier in Marokko ist alles und nichts möglich, und manchmal kommt man aus dem staunen nicht mehr raus. Eben Afrika. Fahren mit acht Leuten im Taxi...normal, fahren mit drei Leuten auf der Mofa, in der Mitte das Kind...normal, Kamele und Ziegen auf der Ladefläche...normal, Maroc Telekom im allerletzten Dorf...normal, 3G fast überall...total normal, rufende Kinder die hinter dem Auto her laufen..normal, Schafe, Ziegen und Fußgänger auf der Autobahn..normal, sieben Polizisten in einem Kreisverkehr, die den Verkehr regeln...normal, vier Meter hoch beladene LKW...normal, Eselskarren mit kompletten Pickup-Hinterachse und Differenzial...normal, immer erst fragen " wie gehts" ...normal, ausgewiesene Campingplätze die keine sind...leider sehr normal, ach ja, geschlossen wegen Ramadan...auch normal  ...  und so könnte ich noch ewig weiter machen. <br /><br />  Während ich das so schreibe wundere ich mich das man sich an fast nichts mehr stört. Ich denke nun sind wir angekommen. Dann ist die Zeit ja reif um sich auf das nächste, hoffentlich genauso spannende Land einzustellen. Grad sitzen wir in Dakhla, dem letzten wirklich Ort vor der Grenze zu Mauretanien. Der Weg hier runter ist weeeeeeiiiiiiitttttt und laaaaaaaannnnngggggatmig sag ich euch, da kann es vorkommen das man stundenlang nur so was sieht... <br /><br />Norden! <br /><br /><div><a href="http://3.bp.blogspot.com/-89PtwRO_4bM/VZhCZwKpbWI/AAAAAAAADDA/VMkxbvp5mIE/s1600/_MG_0188.JPG"><img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-89PtwRO_4bM/VZhCZwKpbWI/AAAAAAAADDA/VMkxbvp5mIE/s320/_MG_0188.JPG"/></a></div><br /><br />Süden! <br /><br /><div><a href="http://1.bp.blogspot.com/--I-Nk0aB-mU/VZhDbsQp8AI/AAAAAAAADDI/rFs_Y4ZBnj8/s1600/_MG_0190.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/--I-Nk0aB-mU/VZhDbsQp8AI/AAAAAAAADDI/rFs_Y4ZBnj8/s320/_MG_0190.JPG"/></a></div><br /><br />Osten! <br /><br /><div><a href="http://3.bp.blogspot.com/-fEayvATlW1U/VZhLRVgh5SI/AAAAAAAADDY/ETNdlsrLEJg/s1600/_MG_0189.JPG"><img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-fEayvATlW1U/VZhLRVgh5SI/AAAAAAAADDY/ETNdlsrLEJg/s320/_MG_0189.JPG"/></a></div><br /><br />Westen! <br /><br /><div><a href="http://1.bp.blogspot.com/-CTdLRwRpLVg/VZjrhVO-3dI/AAAAAAAADDs/1ZQCeouxiCs/s1600/_MG_0191.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-CTdLRwRpLVg/VZjrhVO-3dI/AAAAAAAADDs/1ZQCeouxiCs/s320/_MG_0191.JPG"/></a></div><br /><br />Nach ca. 1300 km durch, so zu sagen Niemandsland, kommt man in eine Stadt, wo es vom Krankenhaus über Flughafen bis hin zu einem Stadion für Leichtathletik alles gibt. Eine verrückte Welt. Nun stehen uns die letzten 350 km Marokko bevor und wir verlassen dieses Land mit den Worten. Merci pour le beau temps ( Danke für die schöne Zeit) das sagt auf jeden Fall der übersetzer, denn leider war das mit dem Vokabeln lernen nix :-) Tschüssi Mareike und Andreas<br /><br />PS: Erste Großtiersichtung!<br /><br /><a href="http://1.bp.blogspot.com/-KBadQQRk3_A/VZjs0O0up8I/AAAAAAAADD4/34mtQT2TADI/s1600/_MG_0146.JPG"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-KBadQQRk3_A/VZjs0O0up8I/AAAAAAAADD4/34mtQT2TADI/s320/_MG_0146.JPG"/></a><a href="http://2.bp.blogspot.com/-lpcrJ3rQYkw/VZjs2STnbxI/AAAAAAAADEI/iYZbRSBitt0/s1600/_MG_0149.JPG"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-lpcrJ3rQYkw/VZjs2STnbxI/AAAAAAAADEI/iYZbRSBitt0/s320/_MG_0149.JPG"/></a><a href="http://2.bp.blogspot.com/-JSuhJsattPI/VZjs0ACQesI/AAAAAAAADD8/5sSyhyUpwos/s1600/_MG_0202.JPG"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-JSuhJsattPI/VZjs0ACQesI/AAAAAAAADD8/5sSyhyUpwos/s320/_MG_0202.JPG"/></a>

03.07.2015 Letzte Grüße aus Marokko

Read the original post and follow Andreike's overland adventures on their website: Andreike .


So die erste “richtige” Grenze steht unmittelbar bevor und insbesondere ich bin schon etwas aufgeregt. Heute haben wir nochmal alles vorbereitet und sind den Papierkram durch gegangen. Wir hoffen also…

Connect with other Overlanders!

Join our

Overland Group

FBGroup